Zur Startseite Zur Startseite

Liebe Schüler/-innen, Kolleg/-innen, Eltern und alle Menschen, die mit uns „Schule machen“,

als "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage“ möchten wir in diesem Jahr am 09. November, dem Jahrestag der Pogromnacht, ein stilles Zeichen setzen gegen gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit und möchten euch bzw. Sie um Unterstützung bitten:

Am vergangenen Freitag fand der erste Schulgottesdienst des Schuljahres 2019/20 statt.

Das Friedrich-Wilhelm-Gymnasium in Köln holt im bundesweiten Physikwettbewerb den zweiten Platz – die Preisträger Vincent Langel und Jakob Staab (7d) präsentieren ihren selbst gebauten Teilchendetektor.

Auch die Deutsch- und Geschichte-Leistungskurse können mit starken Impressionen aufwarten. Ihre letztwöchige Studienfahrt führte sie nach Süditalien, und das "moderne" Mosaik zeigt nicht nur "antike" Bilder aus Sorrent, Pompeji, Neapel und Capri. Schöne Grüße von allen samt ihren Begleitern Frau Mehlem, Frau Meyer, Herrn Gampp und Herrn Schwarz.