Zur Startseite Zur Startseite

Am heutigen Samstag hat das FWG zum 1. Tag der Offenen Tür geladen und sich zahlreichen offenen Augen und Ohren vorgestellt:

Am Freitag, unserem „freien Freitag“, den 22.11., war der Pädagogik-Leistungskurs Q1 mit Frau Hallerbach morgens um 10:00 Uhr im Jungen Theater Bonn, um dort „Das letzte Aufgebot“ zu sehen. Das Stück thematisiert den so genannten „Volkssturm“ gegen Ende des Zweiten Weltkrieges im Sommer 1944. Schauplatz ist der kleine Ort Heimbach in der Eifel:

Die Aktion „Leuchtendes Gedenken“ ist sehr gut an- und aufgenommen worden. An vielen Orten in der Stadt sind am 9. November, dem Jahrestag der Pogromnacht, Kerzen bei den Stolpersteinen entzündet worden, um an die Opfer von Vertreibung, Verfolgung und Ermordung durch die Nationalsozialisten zu erinnern. Wir danken allen, die in ihren Stadtvierteln und vor unserer Schule daran mitgewirkt haben, dass diese Menschen nicht in Vergessenheit geraten.

Die AG „Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage“ (16. Nov. 2019, Fos; Fotos: Wey)