Zur Startseite Zur Startseite

Der "Informatik-Biber" ist ein bundesweiter Schülerwettbewerb im Bereich der Informatik. Seit 2017 nimmt das FWG daran teil, und auch im vergangenen November waren wir wieder mit 120 Schüler/-innen der Jahrgangsstufen 8 bis Q1 mit dabei. Sinn und Zweck des Wettbewerbs ist, die digitale Bildung durch lebensnahe und alltagsbezogene Aufgaben zu fördern. (21. Jan. 2019, Bol)

Hiermit laden wir alle interessierten Schüler/-innen der 5. und 6.Klassen (und gerne auch alle älteren Interessierten) zur Mitarbeit bei unserem diesjährigen Wildbienen- und Gartenprojekt ein:

Türen mussten nicht eigens eingerannt werden, weil das FWG am heutigen Samstag zum zweiten Mal seine Türen öffnete für alle interessierten Grundschüler/-innen mit ihren Eltern. Um die Schule kennenzulernen, gab es viele Gelegenheiten - in persönlichen Gesprächen zwischen Tür und Angel oder bei Kaffee und Kuchen, im Probeunterricht insbesondere für das verpflichtende Latein, bei Schulführungen, an den zahlreichen Ständen der Fächer und AGs und der sonstigen Projekte, und natürlich auch bei der Informationsveranstaltung, die alle verbliebenen Fragen beantworten konnte: