Zur Startseite Zur Startseite

Wegen der hohen Temperaturen endet der Unterricht am Mittwoch, 16.6., und am Donnerstag, 17.6., am FWG nach der 4. Stunde. Aufgrund der zusätzlichen Belastung durch die Masken gilt diese Regelung ausnahmsweise auch für die Oberstufe (EF und Q1).

(16. Jun. 2021, Shu)

Mit ihrem Film „Bewundert, beneidet, totgeschwiegen – Albert Richter, der Bahnrad-Weltmeister“ haben eine Schülerin und ein Schüler unserer neunten Klasse sich am Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten 2020/2021 beteiligt und sind Landessieger geworden. Nun nehmen sie an der nächsten Runde - der Bundesrunde - teil und im Herbst wird sich entscheiden, ob sie auch einen Bundespreis erhalten. Was es mit dem Kölner Albert Richter auf sich hat und wie es war, sich während der Pandemie einem Recherche- und Filmprojekt zu diesem fast vergessenen Radsportler zu widmen, beschreiben die Preisträger hier:

Heute konnten sich nach fünf langen Monaten endlich alle Schülerinnen und Schüler wieder in ihren Klassen und Jahrgangsstufen zusammenfinden. Die allgemeine Wiedersehensfreude, das sonnige Wetter und ein Gruß am Himmel sorgten für einen fröhlichen Einstieg in den Präsenzunterricht.

(01. Jun. 2021, Shu; Foto: Wad)

Die Klasse 6b hat am 21.5.21 im Lateinunterricht einen Online-Ausflug in den Archäologischen Park Xanten unternommen. Die Museumspädagogen haben den Schüler/-innen viele Informationen zur Colonia Ulpia Traiana - so der ursprüngliche Name des heutigen Xanten - gegeben und stellten sich den vielen Fragen der Klasse, die zum Teil in Präsenz und zum Teil zu Hause digital zugeschaltet war: