Zur Startseite Zur Startseite

Da an den kommenden Tagen mit großer Hitze zu rechnen ist, wird es unter unterschiedlichen Maßgaben "Hitzefrei" geben:

Am gestrigen traditionellen "Kollegiumsabend" konnte die FWG-Belegschaft nicht nur das äußerst untraditionelle und unkonventionelle Schuljahr in ganz entspannter Atmosphäre auf dem Schulhof Revue passieren lassen oder einfach nur vergessen, sondern musste sich auch von einigen Kolleginnen verabschieden.

Beim diesjährigen Schulfrühstück haben Schüler/-innen der Klassen 6a und 9c fleißig Spenden für kranke Menschen aus der Ukraine gesammelt, die im Hospiz Cordis unserer Schulpartnerstadt Katowice aufgenommen und versorgt werden. Insgesamt ist so die stolze Summe von 545,17 € zusammengekommen, die umgehend an das Hospiz weitergeleitet wird.
Vielen Dank an alle, die mitgemacht haben!