Zur Startseite Zur Startseite

Die Aktion „Leuchtendes Gedenken“ ist sehr gut an- und aufgenommen worden. An vielen Orten in der Stadt sind am 9. November, dem Jahrestag der Pogromnacht, Kerzen bei den Stolpersteinen entzündet worden, um an die Opfer von Vertreibung, Verfolgung und Ermordung durch die Nationalsozialisten zu erinnern. Wir danken allen, die in ihren Stadtvierteln und vor unserer Schule daran mitgewirkt haben, dass diese Menschen nicht in Vergessenheit geraten.

Die AG „Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage“ (16. Nov. 2019, Fos; Fotos: Wey)

Liebe Schüler/-innen, Kolleg/-innen, Eltern und alle Menschen, die mit uns „Schule machen“,

als "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage“ möchten wir in diesem Jahr am 09. November, dem Jahrestag der Pogromnacht, ein stilles Zeichen setzen gegen gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit und möchten euch bzw. Sie um Unterstützung bitten:

Am vergangenen Freitag fand der erste Schulgottesdienst des Schuljahres 2019/20 statt.

Das Friedrich-Wilhelm-Gymnasium in Köln holt im bundesweiten Physikwettbewerb den zweiten Platz – die Preisträger Vincent Langel und Jakob Staab (7d) präsentieren ihren selbst gebauten Teilchendetektor.