Zur Startseite Zur Startseite

"Alles ist Chemie!" Dies ist keine Hollywoodfiktion, sondern die Realität, denn Chemie begleitet uns rund um die Uhr. Es beginnt morgens im Bad, wenn wir uns mit Seife waschen und die Zähne mit Whitening Zahnpasta putzen, unsere „Indigo Blue-Jeans" anziehen und beim Frühstück unseren Kaffee süßen – mit Zucker oder doch lieber Süßstoff?

 

Sekundarstufe I

Im chemischen Anfangsunterricht (Klasse 7 – 9) lernen die Schülerinnen und Schüler am Friedrich- Wilhelm-Gymnasium Stoffe aus ihrem Alltag durch Eigenschaften wie zum Beispiel Dichte, Löslichkeit oder elektrische Leitfähigkeit zu beschreiben und zu klassifizieren. Dazu werden sie schrittweise an das experimentelle, sicherheitsbewusste Arbeiten herangeführt, so dass es Ihnen zunehmend möglich ist auch selbstständig Experimente durchzuführen. Neben einem verantwortungsbewussten Umgang mit Chemikalien und Gerätschaften aus Haushalt, Labor und Umwelt ist das Erlernen von chemischen Modellen, mit Hilfe derer die Schülerinnen und Schüler ihre Beobachtungen erklären und einordnen können, von großer Bedeutung.

Hier finden interessierte Schülerinnen und Schüler eine Zusammenfassung der Inhalte aus der Sekundarstufe I: Fit für die Oberstufe?

 

Sekundarstufe II

In der Sekundarstufe II (Klasse 10 - 12) werden die Kenntnisse aus der Sekundarstufe I systematisch vertieft und ausgebaut. Die Schülerinnen und Schüler erweitern ihre Modellvorstellungen, die sie aus der Sekundarstufe I kennen, und thematisieren diese Modellbildungsprozesse. Neben einer verstärkten Formalisierung und zunehmenden Selbstständigkeit beim Erarbeiten chemischer Fachinhalte ist auch in der Oberstufe das Experimentieren von zentraler Bedeutung. Entscheidend für ein vertieftes Verständnis ist die sich anschließende Reflektion und Bewertung der gewonnen experimentellen Ergebnisse. Am FWG bieten wir dreistündige Grundkurse sowie ab Klasse 11 fünfstündige Leistungskurse an.

 

Verwendete Lehrwerke

Sekundarstufe I                  „Chemie heute 7" und „Chemie heute 8/9", Schroedel Verlag
Einführungsphase               „Chemie heute Einführungsphase", Schroedel Verlag
Qualifikationsphase            „Chemie heute Qualifikationsphase", Schroedel Verlag

 

Außerschulische Lernorte

- Feuerwache I
- Klärwerk Stammheim
- Farina-Haus in der Kölner Altstadt
- Hellers-Brauerei
- Bayerwerk in Leverkusen (BayLab)
- Weihnachtsvorlesung an der Universität zu Köln

 

Fachgruppenmitglieder

Harald Brauch, Silke Klemen (Gefahrstoffbeauftragte), Judith Mehlem, Michael Schulz-Leune, Romy Wand (Fachvorsitzende, Sammlungsleiterin)