Zur Startseite Zur Startseite

Die Erprobungsstufe am Friedrich-Wilhelm-Gymnasium

Mit dem Start am Friedrich-Wilhelm-Gymnasium wollen wir von Anfang an den Wert einer guten Klassengemeinschaft, respektvollen Umgang miteinander, fachliches Grundwissen und die Kenntnis von Lernstrategien erfahrbar machen und damit die Grundlage für ein gelingendes Lernen legen. Dafür stehen in besonderer Weise unsere Klassentandems ein, in denen jeweils eine Lehrerin und ein Lehrer gemeinsam eine Klasse leiten. Regelmäßige pädagogische Konferenzen und Absprachen gewährleisten, dass alle Fachlehrerinnen und Fachlehrer gemeinsam daran arbeiten, allen Kindern einen bestmöglichen Start in die Gymnasialzeit zu ermöglichen.

Neben dem Fachunterricht gibt es dafür an unserer Schule verschiedene Bausteine

  • Schulvertrag: Aufnahmegespräch mit Unterzeichnung eines Schulvertrags
  • Kennenlernnachmittag vor den Ferien mit dem Klassentandem
  • Kennenlernfahrt in die Eifel zu Beginn der 5. Klasse
  • Soziales Lernen: jeweils vier Unterrichtseinheiten in den Klassen 5 und 6
  • Kommunikation: zwei Unterrichtseinheiten zur gelingenden Kommunikation in Klasse 6

  • Lernportfolio im FWG-Ordner (Sammlung zu Lerntipps, Methoden, gelungenen Ergebnissen und den Einheiten des Sozialen Lernens)
  • Lerntipps und Lernorganisation: zwei Unterrichtseinheiten in Klasse 5
  • Reflexion des eigenen Lernens: eine Doppelstunde in Klasse 6 (Lerncheck)
  • Fächerübergreifende Methoden: koordinierte Einführung und Übung in allen Fächern
  • Fächerübergreifendes Projekt in der Klasse 5, das in einen Präsentationsabend mündet (2017 Sonne, Mond und Sterne; 2018 Sprache, 2019 Meer).
  • Coaching: individuelle fachliche und organisatorische Hilfe durch dafür ausgebildete Schülerinnen und Schüler der Klassen 8 
  • Förderunterricht und Lernberatung
  • Wettbewerbe: regelmäßige Teilnahme (Vorlesewettbewerb, Känguru-Wettbewerb Mathematik, Aus der Welt der Griechen)

Das FWG als Lateinschule

Alle unsere Schülerinnen und Schüler lernen von Beginn der 5. Klasse an Latein und führen gleichzeitig Englisch weiter. Das Fach Latein vermittelt sowohl Sprachkenntnisse als auch Wissen über die Kultur und Geschichte der Römer, der wir uns als Schule in der Colonia Claudia Ara Agrippinensium und Bürger Europas verbunden fühlen. Zwei besondere Projekte begleiten dieses Fach in der Erprobungsstufe:

  • Colonia Code: Theaterführung in Klasse 5 durch das Römisch-Germanische Museum mit Schülerinnen und Schülern der 9. Klassen
  • Exkursion nach Xanten: Ende Klasse 6

Ansprechpartnerin

Frau Christiane Schulz, Erprobungsstufenkoordinatorin (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)