Doppelter Lehrer-Sieg – Dominanz auf Jahre hinaus?

 

Die beiden Lehrer-Schüler-Duelle beim diesjährigen Schulfrühstück hatten es wieder einmal in sich. Sowohl beim Basketball als auch beim Fußball boten beide Seiten ihre besten Spieler (und beim Fußball auch Spielerinnen) auf, sodass zwei bissigen, aber fairen Spielen nichts im Wege stand.

Als erstes duellierten sich die Basketballer. Im Schülerteam, angeführt von den Basketball-Projektleitern Joshua Desorno und Valentin Ruprecht fanden sich etliche Vereinsspieler und Sporthofzocker wieder.

 schulfrühstück spiele05

Aber auch die Pädagogentruppe aktivierte jeden, der schon einmal einen Basketball in der Hand gehabt hatte. Entsprechend umkämpft und ausgeglichen war der Spielverlauf. Dennoch konnten sich die Lehrer zur Halbzeit leicht absetzen, beim Spielstand von 14:8 wurden die Seiten gewechselt. Und die Schüler bäumten sich nochmals auf: Sie kämpften sich Punkt um Punkt heran – bis ein Dreipunktewurf von Herrn Schindler den Deckel drauf machte. Letztendlich konnten die Lehrer mit einem 23:18 einen relativ ungefährdeten Sieg einfahren. Aus einer insgesamt geschlossenen Mannschaftsleistung auf Pädagogenseite stachen Herr Schuster mit einer fulminanten Trefferquote sowie Herr Manteniotis als Ballverteiler mit exzellentem Auge heraus.

schulfrühstück spiele01   schulfrühstück spiele04

Danach das Fußballmatch: Auch hier entwickelte sich ein äußerst spannendes und unterhaltsames Spiel. Der Ballbesitz war in etwa ausgeglichen und beide Teams waren technisch ebenbürtig, doch die Lehrer erspielten sich mittels ihrer Erfahrung leichte Feldvorteile. Folgerichtig gingen sie durch Herrn Thoeren 1:0 in Führung. Doch auch danach blieb es knapp: Ausgleich der Schüler zum 1:1, 2:1-Führung für die Lehrer durch Herrn Morris und der erneute Ausgleich zum 2:2. Den Schlusspunkt setzte dann wiederum Herr Morris: Mit dem „Tor des (Schul-)Jahres“, einem sehenswerten Schuss in den Winkel, netzte er zum 3:2-Siegtreffer ein und machte sich somit zum „man of the match“. - Es mag lange her sein, dass die Lehrer beide sportliche Kräftemessen für sich entscheiden konnten – was einen Referendaren zu dem folgenden Ausspruch verleitete: „Dominanz auf Jahre hinaus!“ Wir werden nächstes Jahr sehen, ob sich diese vollmundige Ansage bewahrheitet...  (Pik)

Impressionen vom Schulfrühstück

schulfrühstück02  schulfrühstück03   schulfrühstück05  schulfrühstück04
 schulfrühstück07  schulfrühstück08  schulfrühstück09  schulfrühstück10

 (Fotos: Pik)

 

 

Kommende Termine

23.11.17 - 19:00
Info Abend für Grundschuleltern
28.11.17
Nantes Austausch
29.11.17
Nantes Austausch
29.11.17 - 19:30
Lernen lernen Neue Medien
30.11.17
Nantes Austausch
30.11.17 - 19:00
VV Karneval
01.12.17
Middelburg-Austausch in Köln
01.12.17
Nantes Austausch
02.12.17
Middelburg-Austausch in Köln
02.12.17
Nantes Austausch